Angebote

WIRELESS N150 MICRO USB ADAPTE
D-Link
EUR 10,00 *

Allgemeine Geschäftsbedingungen:


PC-e GmbH, PC-e Shop, Pforzheimer Str. 379, 70499 Stuttgart

Für alle Kaufverträge zwischen dem PC-e Shop / PC-e GmbH als Verkäuferin und Wiederverkäuferin oder Endkunden gelten grundsätzlich die Bestimmungen des Allgemeinen Deutschen Rechts, soweit die nachfolgenden Bestimmungen nicht etwas anderes vorsehen:

 

1. Lieferfristen

Die Lieferfristen sind unverbindlich sofern nicht ausdrücklich und schriftlich ein fester Termin vereinbart wurde. In jedem Fall gewährt der Käufer der PC-e GmbH eine Nachlieferfrist von 3 Wochen unter Ausschluss von Schadenersatzansprüchen seitens des Käufers.

 

2. Zahlungskonditionen PC-e Shop / PC-e GmbH

Rechnungen sind grundsätzlich sofort und ohne jeglichen Abzug zu bezahlen. Lieferung erfolgt per Nachnahme sofern nicht anderes vereinbart worden ist.

Öffentliche Preise auf aufliegenden Preislisten, Medien oder im Internet sind grundsätzlich Bar (Cash) zu bezahlen. Im PC-e-Shop steht ein EC- Terminal zur Verfügung.

 

3. Zahlungskonditionen EDV-Dienstleistung

PC-e GmbH Dienstleistungen sind grundsätzlich sofort und ohne jeglichen Abzug zu bezahlen. Vereinbarungen auf Rechnungen mit individuellen Zahlungsfristen (10-30 Tage) gelten die aktuellen Preise der EDV-Dienstleistung der PC-e GmbH. Nach Ablauf der Zahlungsfrist befindet sich der Käufer ohne weiteres in Verzug. Im Verzugsfall behält sich die PC-e vor, die anfallenden Mahn- und Inkassospesen in Rechnung zu stellen.

 

4. Eigentumsvorbehalt

Bis zur gänzlichen Zahlung des Kaufpreises bleibt die Ware Eigentum der
PC-e GmbH. Sie ist jederzeit berechtigt, den Eigentumsvorbehalt im zuständigen Register eintragen zu lassen und bei Zahlungsverzug vom Vertrag zurückzutreten und die gelieferte Ware unverzüglich zurückzufordern. Der Käufer gibt der PC-e GmbH hiermit das ausdrückliche Einverständnis, diese Eintragung zu verlangen.

 

5. Rücktritt

Bei Änderung der Kreditwürdigkeit des Käufers, die nach Vertragsabschluss bekannt wird, oder falls Zahlungsbedingungen nicht eingehalten werden, ist die PC-e GmbH auch bei Vereinbarungen besonderer Zahlungsziele nach Ihrem Ermessen berechtigt, sofortige Zahlung zu verlangen, vom Vertrag ganz oder teilweise zurückzutreten und/oder die Lieferung von Vorauszahlung abhängig zu machen und die Herausgabe bereits gelieferter Ware unbeschadet weiterer Schadenersatzansprüche zu verlangen. Sämtliche mit dem Vorgehen der PC-e GmbH anfallenden Kosten trägt der Käufer. Im Falle des Vertragsrücktritts behält sich die PC-e GmbH vor, die gelieferten Geräte unverzüglich zurückzufordern.

 

6. Gewährleistung / Garantie

Anstelle einer Gewährleistung nach wird die Ware mit Fabrikgarantie geliefert. Die PC-e GmbH gewährt dem Käufer die gleiche Garantie, wie sie ihr gegenüber dem Hersteller zusteht. Dies gilt auch für alle Ersatzteile, welche in die Ware eingebaut werden. Ist die PC-e GmbH selber Hersteller von PC's, beträgt die Fabrikgarantie für Neugeräte 12 Monate ab Lieferdatum (grundsätzlich keine Garantie auf Abverkaufsware). Für die Harddisks solcher Geräte gewährt die PC-e GmbH dem Käufer wiederum die gleiche Garantie, wie sie ihr gegenüber dem Hersteller zusteht. Während der Garantiezeit auftretende Mängel, welche nicht vom Käufer zu vertreten sind, werden von der PC-e GmbH nach eigener Wahl gratis repariert oder ersetzt unter der Voraussetzung, dass der Käufer diese zu seinen Lasten zum Firmendomizil der PC-e spediert. Dienstleistungen vor Ort bei Käufer sind kostenpflichtig. Ersetzt die PC-e GmbH als Hersteller während der Garantiefrist ein Teil, so gewährt sie auf dem Ersatzteil eine Garantie von drei Monaten ab Einbau. Die Garantie der Ware bleibt davon unberührt, insbesondere wird diese nicht unterbrochen, beginnt nicht neu zu laufen und wird nicht verlängert. Jede weitere Haftung der PC-e GmbH und ihrer Hilfspersonen, insbesondere für mittelbaren und unmittelbaren Schaden, sowie Wandlung und Minderung sind ausgeschlossen. Zudem lehnt die PC-e GmbH jegliche Haftung für Datenzerstörung und –Verlust bei der Behebung von Mängeln ab. Garantiezusicherungen von Herstellern (der Ware beiliegende Garantiekarten, etc.) begründen keinen Anspruch des Käufers gegen die PC-e GmbH.
Software ist vom Umtausch und Rücknahme ausgeschlossen wie auch nicht originalverpackte oder unvollständige Ware jeglicher Art.

 

7. Software Garantie Ausschluss

Die PC-e GmbH lehnt jegliche Haftung, egal in welcher Art oder Form bei Datenverlust sowie bei Datenzerstörung ab.

 

8. Außendiensttechniker

Bei Einsätzen unserer Außendiensttechniker wird eine grundsätzliche Einsatzpauschale* von 48,00 EUR verrechnet. Die Arbeitszeitverrechnung beginnt ab Ankunft des Technikers

beim Kunden der Verrechungsmodus wird im 10 min. Takt verrechnet 1 AW = 10 min 6 AW = 1 Std. (* Einsatzpausche beinhaltet AZ für An und Abfahrt des Technikers & die Km pauschale).

Dienstleistungen und Ersatzteile im Außendienst sind grundsätzlich sofort und ohne jeglichen Abzug bar zu bezahlen

 

9. Rückbehalt des Kaufpreises und Verrechnung

 

Die Geltendmachung von Garantieansprüchen berechtigt den Käufer nicht, den Kaufpreis zurückzubehalten. Die Verrechnung durch den Käufer ist ausgeschlossen.

 

10. Ausschluss

 

Anderslautende allgemeine und/oder vertragliche Bedingungen gelten nur, wenn sie von der PC-e GmbH schriftlich anerkannt sind. Werden anderslautende Bedingungen in der Bestellung genannt, so verpflichten sie die
PC-e GmbH nicht ohne deren ausdrückliche schriftliche Anerkennung.

 

11. Gerichtsstand

 

Ausschließlicher Gerichtsstand ist der Sitz der PC-e GmbH Stuttgart.

Garantiebestimmungen:


Mit dem Kauf eines PC-e Systems, sind Sie im Besitz eines Gerätes von hoher technischer Qualität. Wir sind auch nach dem Kauf für Sie da. Die PC-e GmbH gewährt auf allen PC-e Systemen und auf Ersatzteile 12 Monate Fabrik-Garantie, gerechnet ab Datum des Lieferscheines bzw. Rechnungsstellung.

Die Garantie Umfasst:
Reparatur oder Ersatz mangelhafter Komponenten Instandstellungsarbeiten in unserem Repair Center (exkl. Software)

 

Von der Garantie ausgeschlossen sind insbesondere Schäden verursacht durch:
- Fehlbedienung
- Viren
- Falsche Konfiguration (Hardware oder Betriebssystem)
- Tools oder Utilities, welche Daten oder Konfiguration verändern
- Missachtung von Betriebsanweisung
- Fremdteile
- Unfälle, Transport und höhere Gewalt
- Missachtung technischer Regeln
- Unsachgemäße Wartung oder Reparatur durch einen Dritten
- Sturz oder Schläge
- Eindringen von Feuchtigkeit
- Stromschäden (Power-Supply auf 110V eingestellt)
- Blitz- oder Netzleitungsschäden

 

Haftung für Folgeschäden :
Für Folgeschäden, wie z.B. Ersatzgerätbeschaffung, Datenverlust etc. lehnt die
PC-e GmbH jede Haftung ab.




AGB's des Shops:

Geltungsbereich

Für die Geschäftsbeziehungen zwischen PC-e GmbH, Pforzheimer Str. 379, 70499 Stuttgart, Vertretungsberechtigter: Peter Steiner und dem Kunden gelten ausschließlich diese allgemeinen Geschäftsbedingungen. Entgegenstehende oder von diesen AGB abweichende Bedingungen erkennt die PC-e GmbH nicht an und widerspricht ihnen hiermit ausdrücklich. Entgegenstehende Geschäftsbedingungen des Kunden sind nur gültig, wenn die PC-e GmbH ausdrücklich und schriftlich zustimmt.

Vertragsschluss

Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Nach Eingabe Ihrer persönlichen Daten und durch Anklicken des Buttons 'Bestellen' im abschließenden Schritt des Bestellprozesses geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung. Der Kaufvertrag kommt mit unserer Auftragsbestätigung oder Lieferung der Waren zustande. Sollten Sie binnen 2 Wochen keine Auftragsbestätigung oder Lieferung von uns erhalten, sind Sie nicht mehr an Ihre Bestellung gebunden.

Teillieferungen

Wir sind zu Teillieferungen berechtigt, soweit dies für Sie zumutbar ist. Zusätzliche Versandkosten entstehen nur bei ausdrücklicher Vereinbarung.

Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

Widerrufsbelehrung

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax) oder durch Rücksendung der Ware widerrufen, es sei denn, Sie haben in Ausübung Ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit gehandelt (Bestellungen durch Unternehmer). Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt der Ware und einer ausführlichen Belehrung in Textform. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Ware. Der Widerruf ist zu richten an: PC-e GmbH, Pforzheimer Str. 379, 70499 Stuttgart

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung, wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre, zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden, nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen Sie innerhalb von 30 Tagen nach Absendung Ihrer Widerrufserklärung erfüllen. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben.

Das Widerrufsrecht besteht nicht für

  • Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfallsdatum überschritten würde
  • Audio- oder Videoaufzeichnungen oder Software, sofern die gelieferten Datenträger von Ihnen entsiegelt worden sind
  • Zeitungen, Zeitschriften und Illustrierte

Warenkorb

Brutto: 0,00
Netto: 0,00
Artikel im Warenkorb:0

Login

Zertifikate